Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Magdalene Ehlers, verheiratet, 1 Tochter, 1 Enkel. Geboren 1923 in Blumenthal, jetzt Bremen-Blumenthal.

Schule Blumenthal. Geboren in der Inflation, herangewachsen in der Arbeitslosenzeit, gereift im Kriege. Klassenbeste. Mein Lehrer sagte: “Ich kann dich nichts mehr lehren, min Deern.”

Angestellte im Blumenthaler Rathaus, 8 Jahre Redakteurin der Vereinszeitung des Blumenthaler Turnvereins. Erste Gedichte, als die Tochter klein war. 1991 das erste Buch herausgegeben. Es sollten 7 werden:



1. “Wo schön lucht us de Morgensteern”

2. “Och wat is dat for en Freud”

3. “Minschen in Hus Blomendol”

4. “Immer wiedermoken”

5. “De Årnt is riek - wees saach o Hart”

6. “Nee Geschichten in Platt und Eine Strasse veraendert ihr Gesicht”

7. “Froehlich geh ich durch den Tag” (Erschienen am: 14.11.2006!)



Ich schreibe grundsätzlich Niederdeutsch, gelegentlich Hochdeutsch. Mein Humor liegt zwischen Fritz Reuter und Alma Rogge, sagen Kenner.

left right

© 1999-2017 by Magdalene Ehlers Online All Rights reserved!